Radtourenprogramm 2018

NOM

Samstag, 08. September, 12:00 Uhr

Mittelalter im Solling


Länge:
ca. 40 km

Dauer:
ca. 8 Std.

Selbstverpflegung


Treffpunkt: Bodenfelde, Bahnhof
Leitung: Meinolf Ziebarth, Tel.: 05551 91 35 08
Kosten: um Spende an ADFC wird gebeten.

Eine Tour auf die Spuren der Besiedlung des Sollings im Mittelalter. Am Nachbau eines Stadthauses Nienover können wir es live erleben - es ist der Tag des offenen Denkmals. Dann führt der Weg durch das Hutewaldgelände mit der mittelalterlichen Waldnutzung. Mit Glück sehen wir Exmoorponies und Heckrinder, bevor wir kurz danach auf die Ruine der Kirche von Winnefeld stoßen. Nur wenige km weiter treffen wir die Wüstung Schmeessen und dabei Gräber aus der Bronzezeit. Der moderne Skywalk bietet eine phänomenale Aussicht aufs Wesertal, und wir besuchen auch noch Karlshafen. Dann geht es auf dem Weserradweg zurück nach Bodenfelde.

Fahrstrecke: Bodenfelde Bahnhof - Nienover - Winnefeld - Brüggefeld - Bad Karlshafen - Wahmbeck - Bodenfelde. Die Strecke ist relativ kurz, aber es gibt viel zu sehen unterwegs und daher viele Stopps. Die Steigungen sind nur mäßig, dafür manchmal länger, insgesamt 500 hm.

Hinweise: Infos: www.mittelalterhaus-nienover.de Route bei GPSIES.COM  User: ADFC-Northeim, auch mit GPX-Daten. DB-Anreisemöglichkeiten: 11.10 ab Northeim  und 11.10 ab Göttingen mit NWB; Rückfahrt ab Bodenfelde: 18:01 nach GÖ mit NWB, 18.07 nach NOM; bei NWB : Reservierung kostenlos: Anmeldung Fahrradmitnahme bis 17 Uhr am Vortag, NordWestBahn-Servicetelefon: 01806 60 01 61*; Evtl. VSN-Gruppenticket ? spart Kosten...


Diese Tour als ICS (iCal) speichern


© ADFC Gttingen 2014