Radtourenprogramm 2018

NOM

Samstag, 12. Mai, 13:00 Uhr

Gipskarst bei Osterode


Länge:
ca. 55 km

Dauer:
ca. 6 Std.

Selbstverpflegung


Treffpunkt: Northeim, Alte Brauerei am Harztor
Leitung: Meinolf Ziebarth, Tel.: 05551 91 35 08

Das Gipskarstgebiet am Südharz ist eine geologische Rarität, die besonders zum Wandern und Radfahren einlädt. Unterwegs sehen wir den Eingang zur Lichtenstein-Höhle,  Karstquellen bei Förste, ehem. Pipinsburg über dem Sösetal, Gipsabbau und das Naturschutzgebiet Hainholz mit Erdfällen, Schlotten, Karstquellen und Höhlen.

Fahrstrecke: Northeim - Dorste - Förste - Osterode - Düna - Hattorf - Katlenburg - Northeim. Mit nur einer größeren Steigung (150hm) von Förste auf die Pipinsburg.

Hinweise: Für Trekkingräder oder Pedelecs empfohlen.Tourentipp des ADFC-Northeim -> www.adfc-northeim.de/tipps . Route bei GPSIES.COM auch mit GPX-Daten. Mehr Infos unter www.karstwanderweg.de.


Diese Tour als ICS (iCal) speichern


© ADFC Gttingen 2014